Brazilian Shorthair

Vor 1985, wie Brasilien Streuner angenommen, als das offiziellen Rennen nach der Annahme der lokalen Rennen in England und Amerika in Brasilien im Jahr 1994 wurde als eigenständige Rasse von der International Cat Verband akzeptiert von
kommt aus dem keltischen Ursprung angenommen und wurde als Keltic, aber nachfolgende Forschungsergebnisse am Keltic Rennen Katze aus kleineren und akzeptable erster Katze nahmen edilmiştir.brezilya weltweit als Kurzhaar brasilianische aus aufgezeichnet, dass er in Ordnung ist.

Besitzer treu ihre eigenen zu wählen, dass die Spieler sevecendirler.ev und sind sehr intelligent, leicht zu erlernen und haben keine Schwierigkeiten bei der Anpassung an die Umwelt. Sie sind interessiert, gesund und stark.

Es ist mittelgroß, aber eine starke Katze Es ist kurze Haare und es gibt Harmonie zwischen Augenfarbe und Haarfarbe. Die Warteschlangen sind mittelgroß und werden untersucht, wie sie zum fernen Ende gehen. Die Brust ist tief und rund, die Beine sind proportional zum Körper.

Die Enden ihrer Ohren nisten, ihre Köpfe sind mittelgroß und ihre Breite ist etwas geringer als ihre Länge.
Augenfarbe ist grün oder gelb in Silber Fellfarbe, blau in weißem Fell und gelb in der Farbe mit Fell in anderen Farben. Die Augen sind mandelförmig und Iridium.
Das Fell benötigt aufgrund seiner kurzen Haarigkeit keine zusätzliche Pflege.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *